Zum größten Nationalfeiertag vom April besuchte der hoch verehrte Genosse Kim Jong Un den Sonnenpalast Kumsusan

Das gesamte Volk, das den großen Führer Genossen Kim Il Sung, wer in der 5000-jährigen Geschichte der Nation seinen Namen hinterließ, als ewige Sonne des sozialistischen Korea hoch verehrt und den 110. Geburtstag von Kim Il Sung als revolutionärer großer Fest begrüßt, erweist mit dem Gefühl der auf jedem Fall unerschütterlichen und herzlichsten Sehnsucht nach der größten heiligen Stätte von Juche ehrerbietig höchste Ehrfrucht.

Der hoch verehrte Genosse Kim Jong Un, Generalsekretär der PdAK und Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea, besuchte zum Tag der Sonne, dem größten Nationalfeiertag, am 15. April mit seiner Frau Ri Sol Ju den Sonnenpalast Kumsusan.

Zugegen waren die Kader der Partei und Regierung wie Choe Ryong Hae, Mitglied des Präsidiums des Politbüros beim ZK der PdAK, Erster Vizevorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten und Vorsitzender der Obersten Volksversammlung der DVR Korea, Jo Yong Won, Mitglied des Präsidiums des Politbüros beim ZK der PdAK und Sekretär für Organisation beim ZK der Partei, und Kim Tok Hun, Mitglied des Präsidiums des Politbüros beim ZK der PdAK, Vizevorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVRK und Vorsitzender des Kabinetts, Funktionäre des ZK der Partei, Mitglieder des Kabinetts und verantwortliche Funktionäre der Massenorganisationen.

Daran nahmen verantwortliche Funktionäre der bewaffneten Organe teil.

Der Blumenkorb von Kim Jong Un wurde vor den Standbildern von Kim Il Sung und Kim Jong Il niedergelegt.

Die Blumenkörbe wurden in Namen des ZK der PdAK, des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea, der Obersten Volksversammlung der DVR Korea und des Kabinetts der DVR Korea niedergelegt.

Der Generalsekretär und die verehrte Frau erwiesen mit den Begleitenden den Standbildern von Kim Il Sung und Kim Jong Il hehre Hochachtung.

Der Generalsekretär und seine Frau traten in die Hallen des ewigen Lebens ein, wo Kim Il Sung und Kim Jong Il in Gestalt wie in ihren Lebzeiten aufgebahrt liegen, und verneigten sich in voller Ehrfrucht vor Kim Il Sung und Kim Jong Il, die auf diesem Boden den Sozialismus unserer Prägung der Betrachtung des Volkes als Höchste aufgebaut, die Geschichte des beispiellosen Sieges und der Wundertaten geschaffen und ewige Grundlage für die Würde und das Gedeihen der Nachwuchs geschaffen hatten.

Alle Teilnehmer fassten eisernen Entschluss, die Idee und Führung vom Generalsekretär, wer große Sache der Sonne für alle Zeiten erstrahlen lässt, absolut und treu zu unterstützen und sich für heiligen Kampf für allseitige Entwicklung des sozialistischen Aufbaus hingebungsvoll einzusetzen und somit ihrer schweren Verantwortung und Mission vor der Partei und dem Volk gerecht zu werden.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"