Stadion 1 Mai

Es hat ein Baugelände von 400 000 m², eine Baufläche von 166 000 m², eine Bruttogeschossfläche 207 000 m² und 150 000 Sitzplätze.

Das 61 m hohe Stadion besteht aus acht Stöcken.

Im ersten Stock gibt es etwa zehn Trainingshallen für verschiedene Disziplinen, Aufenthaltsräume für die Spieler, Hallenbad, Fitnessstudio, Restaurant, Friseursalon, Klinik, Schiedsrichterraum, Konferenzraum und Büros, während in den Stöcken von zwei bis fünf Aufenthaltsräume für Zuschauer, Erfrischungsstände, Toiletten und andere Dienstleistungseinrichtungen platziert sind. Im sechsten Stock gibt es Schlafzimmer für Sportler und eine Laufbahn mit Gummibelag. Außerdem sind Räume für internationales Telefonnetz und Telexverkehr, Pressekonferenzsaal und Besprechungszimmer.

Rund um das Stadion liegen etwa zwanzig Trainingsplätze im Freien wie z. B. rasenbewachsene Fußballplätze, Tennisplätze, Rollhockey- und Rollschuhplatz.

Im Jahre Juche 78 (1989) wurden hier die Eröffnungs- und Abschlussfeier der XIII. Weltfestspiele der Jugend und Studenten abgehalten.

Im Stadion wurde im Jahr Juche 91 (2002) anlässlich des 90. Geburtstages vom Präsidenten Kim Il Sung und des 70. Gründungstages der KVA die große Massensport- und Kunstschau ,,Arirang”, ein mit dem Kim-Il-Sung-Preis geehrtes Werk, feierlich veranstaltet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"