Der Äußere Chilbo

Wenn man vom Innern Chilbo heruntersteigt und über die Brücke des Äußeren Chilbos geht, erreicht er dann den Äußeren Chilbo, die Sehenswürdigkeit, die sich nach dem Meer erstreckt.

Im Vergleich zu Schönheit und Anmut des Inneren Chilbo ruft der Äußere Chilbo mit den höheren Bergen und bizarren Felsen die Großartigkeit hervor.

Der Äußere Chilbo wird in Abschnitte Manmulsang, Jangsubong, Rojokbong, Tapokdong, Kangsonmun und Tokgol eingeteilt.

Auf dem Felsen Joyakdae, Zentrum des Äußeren Chilbos, steht ein Pavillon. Da gibt es ein Fernrohr, mit dem man die Landschaft von Manmulsang ansehen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"