Schauauftritt des südkoreanischen Taekwondo-Demonstrationsteams

Am 1. April fand in der Taekwondo-Halle der Schauauftritt des südkoreanischen Taekwondo-Demonstrationsteams statt. Zugegen waren Choe Hwi, Vorsitzender des Staatlichen Sportkomitees und Vizevorsitzender des ZK der PdAK, Kim Yong Ho, Geschäftsführer des Kabinetts, Kim Gyong Ho, Vorsitzender des Koreanischen Taekwondo-Komitees, die Funktionäre des betreffenden Bereiches, die Sportlerinnen und Sportler und die Pyongyanger.

Dabei waren anwesend auch die Hauptmitglieder des südkoreanischen Taekwondo-Demonstrationsteams.

Die Angehörigen des Demonstrationsteams zeigten in Begleitung von Musik vielfältige Kampfsportstechnik und -methode.

Jedes Mal, wenn die technischen Taekwondo-Bewegungen, bei denen die Angriffs- und Verteidigungsmethoden wie verschiedene Sonderbewegungen und Schlag auf Ziele in verschiedenen Positionen, ausgezeichnet angewandt wurden, vollauf gesetzt wurden, klatschten die Zuschauer mit dem Gefühl der warmen Liebe zu Landsleuten Beifall.

Nach dem Auftritt trafen sich Choe Hwi, unsere Funktionäre des betreffenden Bereiches und die wichtigen Mitglieder des südkoreanischen Taekwondo-Demonstrationsteams mit den Auftretenden zusammen und gratulierten ihnen zu ihrem Erfolg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"