Tempel Samsong

Der Tempel ist etwa 2 km entfernt von Phaldamgol-Mündung. Im Gebirge Kuwol gibt es viele historische Ruine und berühmte Orten in Bezug auf Tangun, Gründer von Kojoson, und der Tempel Samsong wurde Ende der Koryo-Zeit gebaut, um den Todestag von Tangun zu feiern. Man soll hier die Todestage des Großvaters und Vaters von Tangun zusammen feiern. Samsong bedeutet Hwan In (Großvater Tanguns), Hwan Ung (Vater) und Tangun. In den Himmelsrichtungen von Osten, Westen und Süden gibt es 3 Hauptgebäude und Nebengebäude. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"