Restaurant Okryu

Das Restaurant Okryu, ein Stolz der koreanischen Nation, ist ein öffentlicher Gaststättenbetrieb.

Es befindet sich in der Nähe des schönen Berges Moran, der Insel Rungna, der wohl bekannten Altertümer und Ryongwang-Pavillon und der Okryu-Brücke. In perfekter Harmonie mit hiesigen Landschaften steht das Restaurant auf der Okryu-Felswand, an der das kristallklare Wasser des Flusses Taedong entlang fließt.

Es ist als ein monumentales Bauwerk weit bekannt, das auf die koreanische Baukunst stolz ist.

In diesem Restaurant werden verschiedene Nationalgerichte wie z. B. Pyongyanger Raengmyon (Pyongyanger Kaltnudeln) Kuksu (Nudeln) mit Fleisch in einer Messingschale und Kuksu in einer flachen Messingschüssel serviert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"