Historisches Parteigründungsmuseum

Dieses Museum erinnert an die unvergänglichen Verdienste Kim Il Sungs, der sich hier unmittelbar nach der Befreiung des Landes aufhielt, die PdAK gründete und die koreanische Revolution zum Sieg führte.

Es ist am südlichen Fuße des Berges Haebang im Pyongyanger Stadtbezirk Jung gelegen.

Das Museum war kurz nach der Befreiung des Landes das Amtsgebäude des Zentralen Organisationskomitees der KP Nordkoreas. In diesem zweistöckigen Museum sind zwei Büroräume von Kim Il Sung, ein Empfangszimmer und eine Konferenzsaal im Originalzustand erhalten geblieben und mehrere Ausstellungsräume, die historische Materialien über die Parteigründung präsentieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"