Koryo Hotel Pyongyang

Das im Jahr Juche 74 (1985) eröffnete Hotel besteht aus 45-geschossigen Zwillingstürmen. Es befindet sich im Pyongyanger Stadtbezirk Jung. Beide Hotelgebäude haben eine Höhe von 140 m und eine Bruttogeschossfläche von 84 000 m² und können bis zu 1000 Gäste beherbergen.

Das Hotel hat Hunderte Gästezimmer verschiedener Klassen (5 Zimmer der Sonderklasse, 49 Zimmer erster Klasse, 222 Zimmer zweiter Klasse, 224 Zimmer dritter Klasse), Restaurants, Bankettsäle, Konferenzräume, Kinosaal und Spielhalle.

Im Drehrestaurant im obersten Geschoss können die Gäste beim Essen eine schöne Aussicht auf die Stadt Pyongyang genießen. Außerdem sind im Hotel Aufzüge und Fahrtreppen installiert, und es ist mit den Kommunikationsmöglichkeiten ausgestattet wie z. B. internationalem Telefonnetz, Telex, Fax und E-Mail-Anschluss.

Für seine modernen Einrichtungen und seinen guten Service ist das Koryo-Hotel Pyongyang auch vielen ausländischen Gästen wohl bekannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"