Abfahrt der DVRK-Delegationen auf hoher Ebene

Die hochrangige DVRK-Delegation unter Leitung von Kim Yong Chol, Vizevorsitzendem des ZK der PdAK, fuhr am 25. Februar von Pyongyang ab, um an der Abschlussfeier der XXIII. Winterolympiade teilzunehmen.

Diese Delegation besteht aus Ri Son Kwon, Vorsitzendem des Komitees für Friedliche Vereinigung des Vaterlandes, und anderen Begleitern.

Sie wurde von den Funktionären des betreffenden Bereiches verabschiedet.

Nach der Ankunft in Kaesong fuhr sie gegen 9.30 Uhr ins Gebiet Südkoreas ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"