Gemeinsame Ansicht für bessere Welt

In diesem Jahr ist das Thema des Welttags der Normierung (14. Oktober) „Gemeinsame Ansicht für bessere Welt“.

Um das ständige UN-Entwicklungsziel mit dem Ziel erfolgreich zu erreichen, soziale Ungleichheit zu beseitigen, dauerhafte Wirtschaft zu entwickeln und das Tempo der Klimaveränderung zu verlangsamen, fordert ISO, dass viele öffentlichen und privaten Organe dafür alle möglichen Mittel setzen.

Dafür ist der Standard sehr wichtig.

ISO appelliert an alle Mitgliedstaaten, in enger Zusammenarbeit mit ISO, IEC und ITU gemeinsame Ansicht über die Normierung zu haben.

Es ist ein unbeirrtes Grundprinzip bei der Normierung unseres Landes, die Wirtschaft dauerhaft zu entwickeln, den Menschen noch bessere Lebensumwelt und die Bequemlichkeit beim materiell-kulturellen Leben zu gewährleisten und zu ihrer Gesundheitsförderung beizutragen.

Auch nur in diesem Jahr wurden die zig staatlichen Normierungen für die Aufforstung und den Umweltschutz des Landes festgesetzt, damit sie dazu aktiv beitragen, vor den katastrophalen anormalen Wettererscheinungen das Leben und Vermögen des Volkes und wertvolle Ressourcen des Landes zu schützen.

Insbesondere spielt die Normierung eine wichtige Rolle dabei, die Normen bezüglich der Testmethode der Luft, des Wassers und Bodens systematisch festzusetzen und so die Landespflege und den Umweltschutz wissenschaftlich fundiert durchzuführen.

Und in den medizinischen Dienstleistungen wurde die IT eingeführt und viele staatliche Normen zur Einschätzung der Qualität im System für medizinische Dienstleistungen wurden festgesetzt, damit dem Volk noch bessere medizinische Wohltaten zuteil werden.

Es ist ein unerschütterliches Ziel bei der Normierung unseres Landes, in allen Bereichen der Gesellschaft, Wirtschaft und Umwelt den ununterbrochenen Fortschritt und die Innovation herbeizuführen, damit sich das Volk im gesunden Zustand des wohlhabenden und zivilisierten Lebens erfreuen kann.

Jo Kwang Rae, Direktor des staatlichen Instituts für die Festlegung der Normierung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"