Die Festaufführung „Unsere Mutter“ zum 76. Gründungstag der PdAK

Die Festaufführung „Unsere Mutter“ zum 76. Gründungstag der Partei der Arbeit Koreas fand am 10. Oktober im Pyongyanger Zirkus statt.

Werktätige in Pyongyang erlebten die Aufführung.

Auf die Bühne, auf der Künstler, Lehrer und Schüler der berühmten Künstlerensembles und der Kunstbildungsanstalten auftraten, wurden Preis- und Loblieder der Dankbarkeit und der Hochachtung des Volkes gegenüber der großen Mutter, also unserer Partei, gebracht, die alle Kinder warmherzig umarmt und wie Helden aufzieht. 

Die Auftretenden lobpreisten in gehobener Stimme die Verdienste vom Präsidenten Kim Il Sung und Heerführer Kim Jong Il, die eine wahre mütterliche Partei aufbauten, die mit den Volksmassen ein in sich vollendetes Ganzes der Unbesiegbarkeit bildet und das Schicksal des Volkes bis zuletzt verantwortet.

Gebracht wurden auf die Bühne Programmnummern mit flammender Faszination vor dem hoch verehrten Genossen Generalsekretär, gütigem Vater der sozialistischen großen Familie.

Mit Meisterstücken der Ära der PdAK zeigten Tanzstücke und Akrobatik in Verbindung mit 3-D-Projektion, Eistanz, Bilder auf der Sandkasten und andere eigenartigen Programmnummern gut das Gesicht der Entwicklung der koreanischen Kunst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"