Die Bevorzugung der Volksmassen als das erste Leben

Die Partei der Arbeit Koreas betrachtet die Bevorzugung der Volksmassen als ihr erstes Leben und trifft wichtige Maßnahmen für das Volk weiter.

Auch wenn es Unmenge Gold kostet

Vom 29. August bis zum 2. September Juche 105 (2016) kam in Gegenden am Fluss Tuman im nördlichen Gebiet Koreas der erstmalige Wirbelsturm in 71 Jahren auf und fiel Sturzregen. Die grausame Willkür der Natur brachte der Wirtschaftsentwicklung und dem Leben des Volkes im Bezirk Nord-Hamgyong große Unglücke her.

Angesichts entstandener Sachlage gab der hoch verehrte Genosse Kim Jong Un im Namen des ZK der Partei einen Appell an alle Parteimitglieder, Soldaten und Offiziere der Volksarmee und das gesamte Volk bekannt. Zur Unterstützung seines Appells, man sollte die Bewohner in Katastrophengebieten vor der bald kommenden grimmigen Kälte kein schweres Leben leiden lassen, auch wenn es Unmenge Gold, sogar ganze Reichtümer des Landes kostet, wurden die menschlichen, materiellen und technischen Potenziale des Staates auf diese Gebiete gänzlich konzentriert.

In mehr als 2 Monaten danach wurden im nördlichen Gebiet des Bezirks Nord-Hamgyong über 11 900 Wohnungen, Kinderkrippen, -gärten, Schulen, Krankenhäuser und Polikliniken von insgesamt mehr als 100 Gebäuden neu errichtet. Mehr als 15 000 Wohnungen wurden saniert und die Bauarbeiten für Damm des Flusses Tuman, Deiche zum Uferschutz und Regulierung anderer Flüsse und der Wiederaufbau von Eisenbahnstrecken, Autobahnen und Brücken erfolgreich vorgenommen. In diesen Tagen verbrachten Schüler und Kinder in diesem Gebiet im Internationalen Kinderferienheim Songdowon fröhliche Zeit.

Für Interessen, Leben und Sicherheit des Volkes

Die PdAK traf nur in einem Jahr von Juche 100 (2020) wichtige Maßnahmen für Interessen, Leben und Sicherheit des Volkes hintereinander folgend.

Auf Sitzungen der Partei wie der erweiterten Sitzung des Politbüros und der erweiterten Notstandsitzung des Politbüros beim ZK der Partei wurden Fragen als wichtige Besprechungspunkte erörtert, das Eindringen und die Ausbreitung von weltgeltender Pandemie zu verhindern und das Leben und die Sicherheit des Volkes konsequent zu schützen.

Als das Hochwasser und die Taifune infolge der Regenfront mehrere Gebiete des Landes heimsuchten, wurden Maßnahmen zur schnellen Wiedergutmachung der Unglücke des Volkes hintereinander folgend getroffen.

Der hoch verehrte Genosse Generalsekretär informierte sich darüber, dass durch das Hochwasser viele Wohnungen und Ackerböden in der Gemeinde Taechong im Kreis Unpha, Bezirk Nord-Hwanghae, überschwemmt wurden, fuhr persönlich den Wagen, begab sich an Ort und Stelle und traf dringliche Maßnahme zur Stabilisierung des Lebens der Bewohner.

In Unterstützung seines Vorhabens, wenn das Volk Schweres durchmacht, mit ihm Leid und Glück zu teilen, ihm Kraft und Mut zu geben und aufrichtig zu helfen, sei eine der allerwichtigsten Aufgaben, die unsere Partei gebührenderweise erledigen soll, wurden Funktionäre des ZK der Partei in die von Taifunen heimgesuchten Gebieten des Bezirks Süd-Hwanghae und die 12 000 Mann stärke Divisionen der Parteimitglieder der Hauptstadt in die Katastrophengebieten der Bezirke Nord- und Süd-Hamgyong abkommandiert.

Höchster Wunsch

Die Arbeit für die Nachwelt gilt für die PdAK als allerwichtigste Angelegenheit.

Auf der 3. Plenartagung des ZK der PdAK in der VIII. Wahlperiode im Juni Juche 110 (2021) wurde die Frage als wichtigen Besprechungspunkt erörtert, die Parteipolitik für Kleinst- und Kleinkinder zu verbessern.

Auf der Tagung unterstrich der Generalsekretär, es gebe keine noch wichtigere revolutionäre Arbeit, als Kinder, Zukunft des Vaterlandes, gesund aufzuziehen, und sei allerwichtigste Politik und höchster Wunsch unserer Partei und unseres Staates, ihnen noch verbesserte Ernährungsbedingung zu schaffen, wenn dies auch mit einem großen Kostenaufwand verbunden ist.

Nach der wichtigen Politik der PdAK, auf Kosten des Staates die Kinderkrippen- und Kindergartenkinder des ganzen Landes mit Milchprodukten und anderen nahrhaften Lebensmitteln zu versorgen, werden im Bereich Landwirtschaft im ganzen Land die gezüchteten Milchkühe und Ziegen umso mehr vermehrt und noch mehrere Milchprodukte produziert.

Auch bei seiner politischen Rede auf der 5. Tagung der Volksversammlung in der XIV. Legislaturperiode vor einigen Tagen redete er, die Arbeit für die Durchführung der neuen Parteipolitik der Ernährung der Kinder sachgemäß zu entfalten und die Milchproduktionsmenge im ganzen Landesmaßstab auf 3-fache von der Gegenwart zu vermehren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"