Zusammenkunft der landwirtschaftlichen Werktätigen und der Mitglieder des Verbandes der Werktätigen der Landwirtschaft

Die Zusammenkunft der landwirtschaftlichen Werktätigen und der Mitglieder des Verbandes der Werktätigen der Landwirtschaft mit Gedichten und Liedern zum 76. Gründungstag der PdAK „Den Ruhm unserer mütterlichen Partei“ fand am 8. Oktober im GLB Samjigang im Kreis Jaeryong statt.

Zugegen waren Ri Tu Song, Abteilungsleiter des ZK der PdAK, Han Jong Hyok, Vorsitzender des Zentralvorstands des Verbandes der Werktätigen der Landwirtschaft, Pak Thae Sop, Sekretär des Bezirksparteikomitees Süd-Hwanghae, Funktionäre der betreffenden Bereiche und Werktätige des GLBs Samjigang im Kreis Jaeryong.

Bei der Zusammenkunft, die mit dem Chorgesang „Geburtstag der Mutter“ begann, lobpreisten die Auftretenden in gehobener Stimmung unvergängliche Verdienste Kim Il Sungs darum, die historische Sache der Parteigründung glänzend verwirklicht, mit der hervorragenden und erprobten Führung die einmütigen Geschlossenheit zwischen der Partei und der revolutionären Formation erreicht und somit das edle revolutionäre Erbe hinterlassen zu haben.

Die Lyrik „Die Mutter“ anhörend, beherzigten die Zuschauer erneut das glänzende Leben Kim Jong Ils, der unsere Partei zur mütterlichen Partei, die sich um das Schicksal der Volksmassen schützend kümmert, und zur wegweisenden Kraft des stetigen Sieges weiterentwickelt hatte.

Der flammenden Entschluss der landwirtschaftlichen Werktätigen und Mitglieder des Verbandes der Werktätigen der Landwirtschaft, die Verdienste der außergewöhnlichen Geistesgrößen um die Parteigründung für alle Zeiten erstrahlen zu lassen, sich zur Durchsetzung der bei der politischen Rede Kim Jong Uns dargelegten Aufgaben zu erheben und bei der Ackerbauentwicklung des Landes sprunghaften Fortschritt herbeizuführen, wurde bei der Zusammenkunft geäußert. Die Zusammenkunft wurde mit dem Chorgesang „Herren auf diesem Boden erzählen“ und „Unser flammender Wunsch“ zu Ende gebracht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"