Zu Technikern vom Bereich der geologischen Erkundung

Die Bildung an der Geologischen Hochschule Sariwon erzielt Erfolge.

Diese Hochschule hat die Hauptaufgabe, befähigte Techniker im Bereich der geologischen Erkundung auszubilden, brachte in den letzten Jahren viele Techniker hervor, die die Erklärung der geologischen Zustände des Landes, die Erkundung der Bodenschätze und deren effektive Benutzung, den Entwurf, die Herstellung und den Betrieb der geologischen Erkundungsanlagen, die komplexe Analyse der erzhaltigen Gesteine und die Untersuchung der Grundlage für die groß angelegte Naturumgestaltung und Hauptbauobjekte verantwortlich durchführen können.

Sie verbessert entsprechend den Forderungen der sich entwickelnden Wirklichkeit die Bildungsmethode und intensiviert somit die Bildung.

In jüngster Zeit gestaltete sie die Lehrinhalte von 250 Fächern nutzbar und komplex um und schuf nennenswerte Bildungsmethode. 

„Im Fach für Elektrotechnik und Elektronik entwickelte die Lehrmethode das umkehrbare Denkvermögen der Studenten und erhöhte die Leistung zum prinzipiellen Studium“ und „Die Prüfungsmethode im Fachgebiet erhöhte durch die praktischen Probleme die komplexe Fähigkeit der schöpferischen Anwendung des Wissens im Fachgebiet“ wurden als bessere Bildungsmethoden ausgewertet, um das Denkvermögen der Studenten zu entwickeln und den Forscherdrang hervorzurufen.

Die Hochschule führte die CDIO-Bildungsmethode ein, in der Ideen, Entwurf, Durchführung und Betrieb zu einem vereint sind, und legte Kraft auf die praktische Bildung mithilfe vom Sandkastenmodell eines Abbaustollens, damit sie den Studenten die Fähigkeit beibringt, verschiedenartige Abbaumethoden je nach unterschiedlichen Umständen prinzipiell in Kenntnis zu setzen und schöpferisch in der Wirklichkeit anzuwenden.

Sie stellt ferner die praktischen Probleme in Form des komplexen Denkens als Aufgabe und besorgt dafür, die Lösungsrichtung der Probleme und dementsprechende Materialien auszureichen, damit die Studenten nach der Absolvierung die wissenschaftlich-technischen Probleme an der Arbeitsstelle mit eigener Kraft befriedigend lösen können.

Der Studienplatz für Geologie im Freilichtpark in der Hochschule, auf dem Zoolithen und Phytolithen je nach dem geologischen Alter, Modell für repräsentative geologische Struktur Koreas und Exemplare der Gesteine zur Schau gestellt sind, leistet Hilfe dabei, dass sich die Studenten noch reichere, nutzbare und vielseitige Kenntnisse aneignen.

In der Hochschule wird auch die Studentengruppe für wissenschaftliche Forschung gewissenhaft betrieben.

Pak Kum Song

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"