Der Sekretär des ZK der PdAK unterstrich, allerlei Herausforderungen und Schwierigkeiten könnten heroischen Fortschritt unseres Staates und Volkes keinesfalls zurückhalten

Bei der Militärparade der bewaffneten Kräfte der Zivilbevölkerung und der Öffentlichen Sicherheit zu Ehren des 73. Gründungstages der DVR Korea am 9. September hielt Ri Il Hwan, Mitglied des Politbüros beim ZK der PdAK und Sekretär des ZK der Partei, die Rede.

Der Redner redete, die majestätische Militärparade von heute zu Ehren des 73. Gründungstages der DVR Korea, des ruhmreichen Vaterlandes, erhabenste Ehrfurcht der Söhne und Töchter der Republik vor dem liebevollen mütterlichen Vaterland und großer Marsch der Sieger sei, die allerlei Herausforderungen und Schwierigkeiten mutig überwunden mit eigener Kraft die Geschichte des großen Vaterlandes geschaffen haben.

Er bemerkte, dass sich unsere Republik die Ideen, Ideale, Gesellschaftsordnungen und Traditionen in der Anfangsperiode des Staatsaufbaus standhaft geschützt hat und beim dynamischen Werdegang der Verwirklichung des sozialistischen Werkes zum 73. Male ihrer Gründung jährt, das sei ja wahrhaft ein bewegendes Ereignis.

Er erwähnte, unser Volk in gewöhnlichen Tagen wie auch in der Prüfungszeit

Die stolzerfüllte Geschichte unserer Republik konnte standhaft fortgesetzt werden, da das gesamte Volk mit dem Gewehr in einer Hand und mit Hammer, Sichel und Pinsel in anderer Hand bei der Verteidigung des Vaterlandes und sozialistischen Aufbau unvergleichbares Heldentum zur Geltung gebracht hatte.

Unser Staat und Volk werden wie gestern auch zukünftig durch die Macht der einmütigen Geschlossenheit gegenwärtige Schwierigkeiten überwinden und eine Zeit neuen Auf- und Umschwungs beim sozialistischen Aufbau einleiten.

Die Regierung unserer Republik wird auf jeden Fall die Würde und Grundinteressen unseres Volkes zuverlässig schützen und im Prinzip der Selbsthilfe und der eigenen Stärkung alles mit unserer Kraft und in unserer eigenen Prägung lösen.

Wir werden die Volksarmee, Pfeiler bei der Staatsverteidigung allseitig verstärken, das Niveau der Eigenständigkeit und Modernisierung der Wehrindustrie in hohe Etappe bringen, dem Kampf für die Durchsetzung des Kurses auf die Bewaffnung des gesamten Volkes und die Umwandlung des ganzen Landes in eine Festung weiterhin Ansporn geben und die Landesverteidigungskraft ununterbrochen verbessern.

Allerlei Herausforderungen und Schwierigkeiten können den heroischen Fortschritt unseres Staates und Volkes, die getreu der Führung von Kim Jong Un zum neuen Sieg in der Revolution vorwärtsschreiten, keinesfalls zurückhalten.

Der Redner unterstrich, dass alle unter dem Banner der Privilegierung unseres Staates fest zusammengeschlossen für ewiges Gedeihen unserer Republik dynamisch kämpfen sollten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"