Festaufführung des zentralen Agitproptrupps des Verbandes der Werktätigen der Landwirtschaft

Zum 73. Gründungstag der DVR Korea fand am 7. September die Festaufführung des zentralen Agitproptrupps des Verbandes der Werktätigen der Landwirtschaft im Gemüseanbaubetrieb Jongpaek im Pyongyanger Stadtbezirk Rangnang statt. 

Han Jong Hyok, Vorsitzender des Zentralvorstandes des VWLK, Funktionäre des VWLK und Werktätige der Landwirtschaft schauten der Aufführung zu.

Mit dem Chorgesang „Das Preislied auf das Vaterland“ wurden auf die Bühne die Programme wie Erzählung und Chorgesang, Männergesang, der gemischte Ensemblegesang, Lyrik und Schnurre gebracht.

Die Auftretenden lobpriesen in gehobenem Stil die unvergänglichen revolutionären Verdienste von Kim Il Sung und Kim Jong Il darum, das glänzende Vorbild des Aufbaus eines sozialistischen Staates geschaffen zu haben, und besangen ihre Hochachtung gegenüber dem hoch verehrten Genossen Kim Jong Un, der mit der hervorragenden erprobten Führung das große neue Zeitalter der Privilegierung unseres Staates einleitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"