Das Kohlenbergwerk Soksong im Vereinigten Kohlenbergwerk im Gebiet Myongchon wurde eingeweiht

Das Kohlenbergwerk Soksong im Vereinigten Kohlenbergwerk im Gebiet Myongchon wurde ausgezeichnet erschlossen.

Damit wurde eine zuverlässige Grundlage geschaffen, die in diesem Gebiet vorkommenden qualitätsvollen Kohlensteine mehr abzubauen und vielen Bereichen der Volkswirtschaft wie Metallurgie, Chemie- und Elektroindustrie zu liefern.

Die Einweihungsfeier fand am 7. September statt.

Zugegen waren Jon Hak Chol, Minister für Kohleindustrie, Funktionäre der betreffenden Bereiche und Funktionäre und Belegschaft des Kohlenbergwerkes.

Pak Man Ho, Vorsitzender des Bezirksvolkskomitees Nord-Hamgyong, hielt die Einweihungsrede.

Nach der Einweihung besichtigten die Teilnehmer das Kohlenbergwerk.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"