Beschluss des Präsidiums der Obersten Volksversammlung der DVR Korea

Die 5. Tagung der Obersten Volksversammlung der DVR Korea in der XIV. Legislaturperiode wird am 28. September Juche 110 (2021) einberufen.

Diesbezüglich wurde am 24. August der Beschluss des Präsidiums der Obersten Volksversammlung bekanntgegeben.

Laut der Bekanntmachung werden auf der Tagung Fragen betreffs der Annahme der Gesetze für die Entwicklung der Städte und Kreise und über die Gewährleistung der Ausbildung der Jugendlichen und betreffs der Änderung und Ergänzung des Gesetzes über den Volkswirtschaftsplan, Frage über die Kontrolle und Aufsicht des Gesetzes über die Wiederverwertung und Kaderfrage erörtert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"