Technische Oberschulen vermehren sich

In der DVR Korea wird die Arbeit dafür kräftig entfaltet, berufliche technische Talente heranzubilden, die bei den verschiedenen Bereichen der Volkswirtschaft benötigt werden.

Im letzten Jahr wurden landesweit mehr als hundert technische Oberschulen gebaut und in diesem Jahr wurden zig technische Oberschulen und technische Klassen der Oberschulen beim Bereich für Chemie vermehrt.

Dementsprechend wurden im Bildungskomitee und in anderen Bezirken, Städten und Kreisen die Arbeiten dafür beschleunigt, die Kräfte von Lehrern zu verstärken, den Lehrplan zu erarbeiten und die Basis für Experimente und Praktika zu schaffen. Daher werden seit dem neuen Schuljahr die betreffenden Bildungsprogramme durchgeführt.

Kim Won Hui, stellvertretender Abteilungsleiter des Bildungskomitees, sagte wie folgt: „In den technischen Oberschulen und technischen Klassen der Oberschulen, die in anderen Orten neu gebaut wurden, werden die Schüler zum Nachwuchs der befähigten beruflichen technischen Talente herangebildet, die Wirtschaftsentwicklung jedes Gebietes anzutreiben.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"