Die erweiterte Sitzung der Militärkommission des Bezirksparteikomitees Süd-Hamgyong der PdAK wurde einberufen

Auf die Verordnung der Zentralen Militärkommission der PdAK wurde am 5. August die erweiterte Sitzung der Militärkommission des Bezirksparteikomitees Süd-Hamgyong einberufen.

Zugegen waren die Mitglieder der Militärkommission des Bezirksparteikomitees, die Verantwortlichen Sekretäre der Stadt- und Kreisparteikomitees, die verantwortlichen Partei- und Administrationsfunktionäre der bezirksgeleiteten Organen, der wichtigen Fabriken und Betrieben, betreffende Funktionäre im Bereich Entwurf und Militär- und Politkader der im Bezirk stationierten Truppe der Volksarmee.

Ri Jong Nam, Verantwortlicher Sekretär des Bezirksparteikomitees Süd-Hamgyong der PdAK, übermittelte die Verordnung der Zentralen Militärkommission der PdAK.

Auf der Sitzung wurde erwähnt, dass sich der Generalsekretär über die Schäden durch den Regenguss im Bezirk Süd-Hamgyong informiert, mehrmals die Wege und Methoden für die Schadenbeseitigung ausführlich dargelegt und sogar die Maßnahme zur Versorgung mit den für die Schadenbeseitigung benötigten Materialien ergriffen hatte.

Insbesondere wurde es unterstrichen, dass er es als wichtige Aufgabe der Verantwortlichen Sekretäre der Stadt- und Kreisparteikomitees darlegte, in der schwierigen Zeit wie jetzt der Stabilisierung des Lebens der Bewohner in Katastrophengebieten erstrangige Aufmerksamkeit zu schenken, die Parteiarbeit, die Arbeit mit den Menschen, zu aktivieren und damit die umfangreichen Massen um die Partei umso fester zusammenzuscharen, und darauf hinwies, die Funktionäre der Stadt- und Kreisparteikomitees und die Parteiorganisationen wachzurütteln und zu ermuntern und den Kampf für die Schadenbeseitigung geschickt und beharrlich durchzuführen.

Auf der Sitzung wurden die Schäden im Bezirk ausführlich mitgeteilt und ausführliche Maßnahmen zur konsequenten Durchführung der Verordnung der Zentralen Militärkommission der Partei ergriffen.

Es wurden sachliche Fragen erörtert, vor allem die Bildung der Baukräfte, die nach der festgestellten Dimension der Schadenbeseitigung in betreffende Gebiete abkommandiert werden sollen, die Bevorzugung der Entwürfe und die Belieferung mit Materialien, und aus verantwortlichen Funktionäre der Partei-, der Administrations-, der Sicherheits- und der Schutzorgane im Bezirk und Militär- und Politkadern der Volksarmee mächtigter Führungsstab für die Schadenbeseitigung organisiert.

Ferner wurden Fragen besprochen, Notmaßnahme zur schnellen Stabilisierung des Lebens der Bewohner in Katastrophengebieten, die Arbeit der Notstandprophylaxe weiterhin zu verstärken und die Schäden an Agrarkulturen zu minimalisieren.

Es wurde unterstrichen, dass alle Parteiorganisationen, Bewohner, Soldaten und Offiziere im Bezirk die Macht der einmütigen Geschlossenheit und der Einheit von Armee und Volk, fest zusammengeschart um das ZK der Partei, generell mobilisieren sollten, auch wenn die Willkür der Natur soviel wild und sich Herausforderungen und Schwierigkeiten auftürmen, erst dann unbedingt den Sieg davontragen können und sich mit solcher festen Courage für die Schadenbeseitigung gänzlich einsetzen sollten.

Auf der erweiterten Sitzung der Militärkommission des Bezirksparteikomitees Süd-Hamgyong der PdAK wurde der Beschluss, die Idee unserer Partei auf die Bevorzugung der Volksmassen tief einzuprägen und mit der Kraft der großen Geschlossenheit von Armee und Volk bis zum Parteigründungstag die Schadenbeseitigung zu beenden, mit Jastimmen angenommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"