Jahreszeitteilungen im August und deren Volkssitte

Im August kommen Ripchu und Choso an der Reihe.

Ripchu bedeutet, dass der Herbst beginnt, und Choso versinnbildlicht, dass es beginnt, sommerliche Hitze zu vermindern.

In diesem Jahr kommt Ripchu am 7. August und Choso am 23. August.

In diesem Zeitraum reift Pfirsich und beginnt Reis zu reifen.

In Dörfern sät man auf den Feldern von geernteten frühzeitigen Getreiden Gemüse.

Repräsentative Speise in dieser Zeit gibt es den gekochten Mais und verschiedene Gerichte mit Aubergine als Hauptstoff.

Außerdem pflegten Leute Wassermelonen und Melonen viel zu essen, um die Hitze zu mildern.

Hauptsächliches Spiel war das Planschen im Fluss Taedong.

Von alters her gilt dieses Spiel als jenes, was im August bei Pyongyangern auf jeden Fall gespielt wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"