Nutzbringender Teledienst für Agrotechnik

Das System des Telediensts für Agrotechnik, das vom Ministerium für Landwirtschaft betrieben wird, bringt viel Nutzen.

Dank dieses Systems, das aus Videokonferenz, Online-Vorlesung, Frage-Antwort-System und Homepage besteht, können Funktionäre und Werktätige im Bereich Landwirtschaft technische Vorlesungen über die landwirtschaftlich-technischen Fragen hören und den Frage-Antwort-Dienst bekommen sowie jüngste in- und ausländische landwirtschaftliche Forschungserfolge und Dateien über die an der Arbeitsstelle geschaffenen hervorragenden Agrotechnik und Erfahrungen lesen.

Die Videokonferenz ermöglicht Vorlesungen über die Mitteilung der Vorhersage des Wachstums der Agrarkulturen und die landwirtschaftlich-technischen Maßnahmen je nach den Feldbauprozessen.

Die intensive Service mit Dateien, bei der verschiedene technische Dateien über die von bestimmten Einheiten erforderlichen Fragen zusammengefasst schnell und korrekt angeboten werden, und auch die dringende Vorlesung über neue Agrotechnik finden bei den Funktionären und Werktätigen im Bereich Landwirtschaft einen guten Anklang.

Pak Ok Ju, Oberingenieurin des GLB Kupho im Kreis Hwangju im Bezirk Nord-Hwanghae, sagte, ihr GLB sei dank des Telediensts für Agrartechnik imstande, epochale agrartechnische Fragen zu lösen und zugleich gegen katastrophale Klimaerscheinungen wie Dürre, Hochwasser, hohe und tiefe Temperatur und Taifun rechtzeitige Maßnahme rege zu treffen. 

Dieses System verbindet das Ministerium der DVR Korea für Landwirtschaft, Forschungsinstitutionen, leitende Landwirtschaftsorgane aller Ebene und alle GLB des ganzen Landes im Netzwerk und bringt mit jedem Tag seine Lebenskraft über alle Maßen zur Geltung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"