Niederlegung von Blumensträußen und Blumen

Zum 68. Jahrestag des Sieges im großen Vaterländischen Befreiungskrieg wurden am 27. Juli an den Bronzestatuen der Gefallenen, Ehrenhainen, Ehrenmälern der gefallenen Soldaten der Volksarmee und Gräbern der Gefallenen Blumensträuße und Blumen niedergelegt.

Daran nahmen Funktionäre und Werktätige der örtlichen Partei- und Machtorgane, der Massenorganisationen, Fabrike, Betriebe und GLB, Judendliche und Studenten und Offiziere und Sodaten der KVA teil.

Sie legten Blumensträuße und Blumen nieder und legten für die Gefallenen eine Schweigeminute ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"