Ein landesweit bekannter Gesang in Begleitung mit Oungum

Der Gesang der technischen Oberschule Wasan im Pyongyanger Stadtbezirk Sosong, der mit Oungum begleitet wird, ist landesweit bekannt.

Bei alljährlichen Aufführungen zum Neujahr wie Aufführung der Schüler und Kinder zum Neujahr Juche 110 (2021), landesweiten Kunstfestivals der Schüler und Kinder und verschiedenen Festaufführungen fand dieser Gesang dieser Schule beim Publikum immer großen Beifall.

Vom Anfang der 1980er Jahre an wurde die Bildung von Oungum in der Schule gefördert.

Oungum ist ein Nationalinstrument, das nicht nur beim Solospiel, Ensemble und Zusammenspielen, sondern auch beim Oungum-Solospiel mit Ensemble und Chor mit Ensemblegesang benutzt werden kann.

Von solchen Eigenschaften erlernen die Schüler in dieser Schule die Grundkenntnisse wie Struktur der Musikinstrumente und Haltung beim musikalischen Spiel tief gründlich. Während des ständigen Übungsverlaufs von vielfältigen Spielweisen bereichern sie künstliche Fähigkeit als Musiker. Zugleich werden auch die Bildung von Hören der Töne und Vokalisation, und Übung von Rhythmus und Redekunst aktiviert, um sich auch befriedigende Fähigkeit von Vokalmusik genug zur Verfügung aneignen zu lassen.

Auch andere Einheiten eifern der Erfahrung dieser Schule nach, in der nationale Musikinstrumente breit gefördert werden.

Die Lehrerin Pak Son Hui sagte wie folgt: „Oungum verfügt über einzigartige spezifische klangfärbige Eigenschaften. Also ist er ein tadelloses Musikinstrument, die National- und Kindermusik sowie moderne Musik zu spielen. Auch künftig werden wir von Nachkommenschaften die Bildung von Nationalinstrumenten wie Oungum fördern.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"