Zu Talenten vom Praktikertyp

Die Technische Hochschule Myongdang bildet Verwaltungs- und technische Talente vom Praktikertyp substanziell heran, die zur Produktion im Vereinigten Zementwerk Sangwon beitragen können.

Der Prorektor Rim Kwang Chol sagte: „Unsere Hochschule ist eine Betriebshochschule und legt große Kraft darauf, die Arbeiter zu tauglichen technischen Talenten, die sich schöpferische Leistungen aneignen, heranzubilden. Viele Funktionäre, Techniker und Arbeiter des Werks sind unsere Abgänger. Sie haben derzeit bei der Zementproduktion einen großen Anteil.“

An der Hochschule tragen die befähigten Lehrer mit umfangreichen Kenntnissen durch das Schaffen neuen Lehrmethoden und Erschließung neuen Fächer, welche der sich entwickelnden Realität entsprechen, zur Bildung ihrer Studenten aktiv bei.

Sie lässt ihre Studenten die in der Praxis aufgestellten Fragen auf die Weise der Diskussion und Debatte lösen, damit sie die erworbenen Inhalte noch breit und tief greifend begreifen.

Sie organisieren häufig die Vorlesungen an der Arbeitsstelle, damit sich die Studenten nicht nur Kenntnisse im Fachgebiet, sondern auch die Wissenschaft und Technik in betreffenden Bereichen komplex zu Eigen machen.

Solche Bildungsmethode ermöglicht, dass alle Studenten bei der Lösung der wissenschaftlich-technischen Fragen während der Produktion und der Betriebsführung ihrer Mission und Verantwortung vollauf gerecht werden.

In jüngster Zeit erfanden Lehrer und Studenten dieser Hochschule ein neues Steuerungsprogramm für die Sanierung und Modernisierung des Dispatcherzentrums des Werkes, den Vorschlag zur Umstrukturierung des Gasofens in der Fabrik für feuerfeste Ziegelsteine, die Technik zur Reproduktion des Bohrmaschinenkopfs und vernünftige Sprengmethode.

Die in die Praxis eingeführten nennenswerten Neuerervorschläge und Erfindungen wurden bei der landesweiten Ausstellung für Computerprogramme im Bildungsbereich als ausgezeichnet ausgewertet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"