Den Kindern nur die Besten

Es war an einem Septembertag Juche 50 (1961).

Präsident Kim Il Sung besuchte während seiner Vor-Ort-Anleitung im Bezirk Kangwon ein Kinderferienheim. Zuerst besichtigte er den Speisesaal.

Im Speiseplan sah er sich die Analysentabelle verschiedener Gerichte an und wies darauf hin, die Portion mehr als jetzt zu erhöhen und Eier, Früchte und Süßigkeiten, welche die Kinder gern essen, ihnen noch mehr zuteil werden zu lassen.

Im Schlafzimmer bemerkte er, die Wattedecke für Kinder sehe zu groß und schwer aus, im Sommer wäre die leichte Bettdecke viel besser und gesteppt den Kindern zu geben.

Er gab den Hinweis, das Ferienheim entsprechend dem Geschmack und Hobby der Kinder noch schöner auszugestalten, v. a. Wasserhähne durch noch bessere zu ersetzen, in Korridor kinderfreundliche Bilder hängen zu lassen und Spiegeln auszutauschen, sodass Kinder ihren ganzen Körper sehen.

An jenem Tag sagte er, dass nichts schade um unsere Kinder sei und den Kindern nur die besten zuteil werden müssen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"