Das System des Studiums ohne Unterbrechung der Berufstätigkeit und die Online-Bildung

Das System des Studiums ohne Unterbrechung der Berufstätigkeit ermöglicht den Werktätigen, die Produktionstätigkeit und ihre eigene Arbeit weiterhin zu leisten und zugleich zu studieren.

In der DVR Korea wurde im Prinzip, wonach nicht nur alle heranwachsenden neue Generationen, sondern auch das gesamte Volk ausnahmslos studieren können, neben dem speziellen Bildungssystem für das Studium das System des Studiums neben dem Beruf hergestellt und entwickelt sich entsprechend den Forderungen der Wirklichkeit ununterbrochen.

Nach der Befreiung des Landes (15. August 1945) wurden überall im Lande zahlreiche Erwachsenenschulen und Erwachsenenoberschulen errichtet und an Hochschulen Fakultäten für Abend- und Fernstudium eingerichtet und in Betrieb gesetzt. Und während des Vaterländischen Befreiungskrieges (Juni 1950–Juli 1953) wurde das Bildungssystem in neuer Form wie Betriebshochschule geschaffen.

Danach wurden mit der Vertiefung des sozialistischen Aufbau in großen Fabriken und Betrieben wie auch in Bereichen für Land- und Fischereiwirtschaft Betriebs-, Landwirtschafts- und Fischereibetriebshochschulen errichtet und das System des Studiums des gesamten Volkes, nach dem das gesamte Volk ausnahmslos studieren kann, wie z. B. Bildungsnetze für Fern- und Abendstudium und das System des Studiums für Funktionäre und Werktätige, geschaffen.

Von der Forderung der sich entwickelnden Revolution aus, in der die Wissenschaft und Technik wertgeschätzt wird und der Anspruch an technischen Talenten mit jedem Tag steigt, wurde in der DVR Korea der Kurs auf die Entwicklung des gesamten Volkes zu wissenschaftlich-technischen Talenten dargelegt, erweiterte sich der Umfang der Hochschulen des Studiums neben dem Beruf, verwandelte sich in wichtigen Hochschulen das Fernstudium in Online-Studium und geht die Arbeit dafür vonstatten, dessen Qualität zu verbessern.

Mit dem neuen Jahrhundert begann in der Fakultät für Online-Studium an der Technischen Universität „Kim Chaek“ die erste Vorlesung. Und derzeit wurde das System des Online-Studiums in zahlreichen Hochschulen rege geschaffen, und viele Werktätige schlossen sich in dieses System ein und gehen in die Vorlesungen.

Unter ihnen gibt es auch verantwortliche Funktionäre der Fabriken, Wissenschaftler und Techniker, Arbeiter und Bauern sowie Behinderte.

Durch das Online-Studium bilden sich Talente vom Praktikertyp in verschiedenen Bereichen heran, die in Arbeitsstätten gefordert werden.

Das Online-Studium ist eine moderne Bildungsweise, welcher sich jeder überall im Lande und in beliebiger Zeit unterziehen kann, wenn man sich entschließt. Deshalb nimmt die Anzahl der Leute, die das Online-Studium wünschen, mit jedem Tag zu.

Dank des Systems des Studiums neben dem Beruf werden in der DVR Korea die Bedingungen und Milieus für die Bildung des gesamten Volkes ausreichend gewährleistet, und alle Werktätigen studieren und arbeiten dank der Fürsorge des kostenlosen Bildungssystems nach Herzenslust.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"