Erforschung und Einführung von wirkungsvollen Düngemitteln

Vor kurzem wurden in der Akademie der Landwirtschaftswissenschaften verschiedene wirkungsvolle Düngemittel erforscht und eingeführt.

In der Akademie wurde der Nano-Siliziumdünger entwickelt, der auch trotz niedriger Temperatur und dem Anteil an der maximal möglichen Sonnenscheindauer die Absorptionsfähigkeit zu Stickstoff, Phosphor, Kalium, Magnesium, die Umfallbeständigkeit vom Regen und Wind und die Krankheitstoleranz weiterhin aktivieren kann.

In Bezirken Süd-Phyongan, Nord- und Süd-Hwanghae und Nord- und Süd-Hamgyong werden in enger Verbindung mit dieser Akademie die Produktionsbasen von Nano-Siliziumdünger gestaltet und die Produktion gesteigert.

Der Nano-Siliziumdünger, der für den Transport und die Aufbewahrung bequem ist und die Getreideernte von mehr als 10 Prozent pro Hektar als früher erhöhen kann, findet bei nicht wenigen Einführungseinheiten Anklang.

Außerdem wurde in der Akademie auch die Basis geschaffen, wo mithilfe vom einheimischen Rohstoff der wirkungsvolle Kartoffelnährlösungsdünger mit wenigem Selbstkostenpreis produziert wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"